Oshadhi Basis-/Träger-/Massage Öle

Die biologischen Öle aus erster Kaltpressung können als sehr wichtige Prävention gegen Krankheit und Alterung betrachtet werden. Dieses Flüssige Gold ist für die heutige Aroma- und Phytotherapie wie für die ätherischen Öle einer der wichtigsten Bestandheile.

Dank ihrer reichhaltigen, ungesättigten Fettsäuren, Antioxidanzien und Vitaminen sind die Pflanzen-Öle (auch genannt Träger-Öle, Basis-Öle) ein wichtiger Bote für die Gesundheit.

Das Ayurvedische Werk “Caraka Samhita” sagt: “Wird ein Gefäss gefettet, kann dessen Inhalt leicht herauskommen. Gleichermassen können die krankheitsverursachenden Faktoren, VATA, PITTA, KAPHA den geölten Körper leichter verlassen.” In den meisten Traditionen des Altertums galten die Pflanzen-Öle sowohl als Schönheitsmittel als auch als Heilung für Körper, Geist und Seele. (Lydia Bosson)

— Zurück zur OSHADHI Aromatherapie Übersicht —

SACHA INCHI-ÖL

Oshadhi 30ml Basis Oel.jpg
Oshadhi 30ml Basis Oel.jpg

SACHA INCHI-ÖL

29.80

Basis-/Träger-/Pflanzen-Öl

Sacha Inchi, 30ml, BIO, wild
Centella Asiatica
Peru, kbA

Dieses naturreine Basis-/Träger-Öl kann auf unser System unterstützend wirken.

Das 100% naturreine Sacha Inchi Öl aus kontrolliert biologischem Anbau ist als EG-Bio-Lebensmittel zertifiziert. Es ist der Superfood aus der Inka-Nuss und gilt als wertvollstes Speiseöl der Welt. Schon vor Hunderten von Jahren verwendeten die Frauen der Inka die sogenannte „Berg-Erdnuss“ aufgrund ihrer Heilkräfte, so benutzte die indigene Bevölkerung das Öl unter anderem zur Hautpflege oder setzten es bei Muskelkater oder Rheuma ein. Der fruchtige, leicht nussige Geschmack verleiht diesem wertvollen Speiseöl eine besondere, exotische Note. Mit 50% Anteil ist es eines der reichhaltigsten Omega 3-Öle. Ausserdem ist es reich an Proteinen, essentiellen Aminosäuren und Vitamin E. Es ist ein natürlicher Antioxidant, kann helfen, das Cholesterol zu reduzieren und ihm werden entzündungshemmende Eigenschaften nachgesagt. Auch für die Hautpflege ist es ein hervorragender Helfer: Es beruhigt und pflegt trockene Lippen und juckende Haut, hilft bei Sonnenbrand und Rötungen der Haut. Es macht die Haut geschmeidig und sorgt für starke, stabile Nägel.

Quantity:
Bestellen

Sacha Inchi wächst in tropischen Regionen Südamerikas und auf einigen Inseln der Karibik. Heute wird diese Pflanze auch in Südostasien, insbesondere in Thailand, angebaut. Die Pflanze mit behaarten Blättern gehört zur Familie der Milchgräser. Plukenetia volubilis und wird in Peru seit Jahrhunderten angebaut. Samen wurden in vorinkanischen Keramik-Vasen gefunden. Der Name Sacha Inchi kommt von Quechua, der Sprache der peruanischen Ureinwohner und bedeutet "Erdnusshügel". Noch heute verwenden die peruanischen einheimischen Frauen das Öl für die Hautpflege, mischen es mit Mehl und verwenden es bei Muskelschmerzen und rheumatischen Erkrankungen. Das Öl wird ebenfalls in der peruanischen Küche für gewisse Spezialitäten verwendet: Inchipachi-Suppe, Sacha Inchi Turrón, Sacha Inchi-Chili-Sauce oder Sacha Inchi-Butter.

Sacha Inchi wurde von der PeruNatura Anti-Biopiraterie-Kommission der peruanischen Regierung für bedroht erklärt. In Peru wurden Förderprogramme für den ökologischen und nachhaltigen Anbau gestartet. Diese Programme bieten den ländlichen und armen Ureinwohnern der Anden neue Gewinne. Das Öl wird oft in Bio-Genossenschaften verkauft.

Sacha Inchi-Samen wurden erstmals 1980 in wissenschaftlichen Berichten erwähnt. Das Cornell University Nutrition Science Institute (USA) hat diese Inka-Nuss im Rahmen eines Forschungsprogramms zum Fett- und Proteingehalt von Pflanzen untersucht. Es wurde festgestellt, dass Sacha Inchi-Samen bis zu 60% Öl und 27% Protein enthalten. Das Öl hat die höchste bekannte Konzentration an Omega-3-Fettsäuren (48%), perfekt ergänzt mit Omega-6 und Omega-9. Insgesamt enthält es 94% Omega-Säuren. Das Öl ist auch reich an Antioxidantien, Jod, Vitamin A und Vitamin E. Auch essentielle und nicht-essentielle Aminosäuren sind reichlich vorhanden. Viele Ernährungsberater halten Sacha Inchi-Nussöl für das beste Pflanzenöl der Welt. Ein aussergewöhnliches Naturprodukt sowohl für die Ernährung als auch für die Hautpflege.

Besonderheit des Sacha Inchi Öls: Heute kennen wir zahlreiche Öle, die reich an Omegas sind und wissen, dass diese schwer zu halten sind und oft sehr schnell ranzig werden. Sancha Inchi unterscheidet sich von Borretsch oder Nachtkerze insofern, dass dieses Öl reicher an Vitamin E ist (Tocopherolgehalt 176-226 mg/100 g Öl). Diese hohe Konzentration an Vitamin E ermöglicht eine bessere Konservierung und Stabilität des Öls. Zudem ist die Konzentration von Omega-3, Omega-6 und Omega 9 sehr ausgewogen. 

40 - 50 Tropfen Sacha Inchi (2,5 ml = Teelöffel) decken den täglichen Bedarf an Omegas.

Anwendung
Gerichte: Ideal in Salaten, Vorspeisen, Süsspeisen – 2-4 Tropfen je nach Menge und Bedarf Pflege von Haut und Haaren: Geben Sie 3-6 Tropfen (je nach Körperstelle) auf Ihre Haut und passen Sie die Menge an Ihre persönlichen Bedürfnisse an.

Lieferzeit 2 - 7 Tage. Lieferung nur innerhalb der Schweiz.