Oshadhi Ätherische Öle

Oshadhi steht für hochwertigste ätherische Öle, Pflanzenwasser und natürliche Körperpflege in kompromissloser Reinheit und überzeugender Duftqualität.

Diese ätherischen Öle verkörpern hochkonzentriert die Intelligenz der Pflanzen und der Natur. Sie sind die Essenz einer langen Wachstumskette von der Photosynthese bis zur Destillation.

Die Beschreibung der Wirkung und Anwendung der Öle basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen sowie auf den Ressourcen von Lydia Bosson, Dr. Malte Hozzel, Thomas Kinkele, Salvatore Battaglia und Monika Werner. Die Beschreibung der ätherischen Öle und Hydrolate beinhalten Auszüge aus deren Literatur und Lehrtätigkeit.

Das PDF der ätherischen Öle ist auch in der ÜBERSICHT OSHADHI-PRODUKTE zu ersehen, falls Sie eine Bestellung per Email aufgeben möchten.

— Zurück zur OSHADHI Aromatherapie Übersicht —

Ylang-Ylang komplett

Oshadhi-ätherisches Öl-neues Flacon 10ml_swissyogini_Michelle Haymoz.png
Ylang Ylang-o.jpg
Ylang-Ylang_Die Pflanzenhelfer.jpg
Oshadhi-ätherisches Öl-neues Flacon 10ml_swissyogini_Michelle Haymoz.png
Ylang Ylang-o.jpg
Ylang-Ylang_Die Pflanzenhelfer.jpg

Ylang-Ylang komplett

24.50

Ylang-Ylang komplett, Canaga odorata

OSHADHI ätherisches Öl, 10ml
Blüten, Madagaskar, BIO, kbA

Ich liebe und nehme meinen Körper so an, wie er ist

Ylang-Ylang kann unterstützend wirken / vermitteln / helfen bei

  • unvergleichlich femininer Duft

  • sinnlich, euphorisierend, aphrodisierend, stimmungserhellend

  • entspannt Nervensystem; bei innerer Verkrampfung (hilft abschalten nach anstrengendem Tag)

  • fördert eigene Körperliebe und -akzeptanz

  • fördert Begeisterungsfähigkeit

  • löst blockierte Gefühle, weckt Verständnis und Intuition

  • für Männer: hilft Härte gegen sich selbst abzubauen

  • aktiviert Nabel und Herzchakra

  • erhöht die sensitive Fähigkeit

Lieferzeit 2 - 7 Tage
Lieferung nur innerhalb der Schweiz

Quantity:
Bestellen

Ylang-Ylang bedeutet im malaysischen « Blume der Blumen ». Im Indien des Altertums hiess es, die « Rishis » hätten den Samen dieses Baumes vom Kosmos auf die Erde gebracht, ihn in Indien gepflanzt von wo aus er sich in der Welt verbreitete. Der Duft wurde für spirituelle Rituale angewendet. Er half, « kosmische Helfer » herbeizurufen und deren Botschaft zu empfangen. Ylang Ylang wurde verwendet um die Nachrichten des Alls in die Welt der Materie eindringen zu lassen, wo sie von feinfühligen Menschen gehört wurden. Ylang-Ylang war auch einer der Komponenten der Balsame, mit denen die Brahmanen gesalbt wurden. Man sagte, dass Ylang Ylang das Charisma dieser Menschen erhöhte. Aus diesem Grunde wurde es auch missbraucht...

In Indonesien werden Ylang-Ylang Blüten in der Hochzeitsnacht auf das Bett gestreut, in den Molukken vermischt man Ylang-Ylang Blüten mit Kurkuma-Blüten und Kokosöl zu einer Salbe, die « Borri-Borri » genannt wird. Diese wird als Haut-und Haarpflegemittel eingesetzt sowie auch gegen Hautkrankheiten und als fiebersenkendes Mittel.

Das ätherische Oel von Ylang-Ylang wird in der heutigen Aromatherapie oft angewendet, seine Komplexität wird jedoch oft nicht vollständig erkannt. Je nach Destillationsdauer, ergeben sich verschiedene Qualitäten. Die erste Phase ergibt das Ylang-Ylang extra-fein, das einen höheren Esteranteil aufweist und die längste Phase (Stufe 4) hat einen höheren Sesquiterpenanteil.

Ylang-Ylang harmonisiert die Kontraste, behebt Wut oder Frustration und fördert die Freude, Sinnlichkeit, Euphorie und das Selbstvertrauen. Ylang-Ylang entspannt tief, lässt die Gesichtszüge friedlicher erscheinen und entkrampft in jedem Bereich.  Der Duft gilt als erotisch und hat eine befreiende Wirkung auf die Sexualität. Er weckt das Temperament, die Leidenschaft und den Wagemut, die Tabus und begrenzenden Denkweisen scheinen weit weg.

In der energetischen Aromatherapie benützt man Ylang-Ylang für Blockaden im 2. Chakra. Menschen, welche ihre Gefühle nicht zeigen können, die keine Freude an ihrem Umfeld haben, die ihren Körper nicht mögen ist Ylang-Ylang zu empfehlen. Es hat jedoch eine noch viel stärkere heilende Wirkung im ganzen physischen Bereich, die man leider oft unterschätzt. Es ist eine der wichtigsten Essenzen bei allen chronischen Krankheiten wie auch bei Viruserkrankungen.

Qualität: 100% reines ätherisches Öl (nicht entfärbt, deterpeniert, peroxidiert oder rekonstituiert). Aus nicht energetisch veränderten Wildpflanzen. Umweltfreundlich hergestellt. Botanisch und biochemisch definiert (chemotypisiert). Chromatographischer Analyse unterzogen.

Weitere hilfreiche Literatur und Accessoires

Buch HYDROLATHERAPIE - Heilen mit Pflanzenwässern von Lydia Bosson

Buch mit Kartenset DIE PFLANZENHELFER - Werkzeug zur spirituellen Selbsterfahrung von Thomas Kinkele/Petra Arndt

COOL BREEZE DIFFUSER / Aroma-Duft-Zerstäuber