Oshadhi Ätherische Öle

Oshadhi steht für hochwertigste ätherische Öle, Pflanzenwasser und natürliche Körperpflege in kompromissloser Reinheit und überzeugender Duftqualität.

Diese ätherischen Öle verkörpern hochkonzentriert die Intelligenz der Pflanzen und der Natur. Sie sind die Essenz einer langen Wachstumskette von der Photosynthese bis zur Destillation.

Die Beschreibung der Wirkung und Anwendung der Öle basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen sowie auf den Ressourcen von Lydia Bosson, Dr. Malte Hozzel, Thomas Kinkele, Salvatore Battaglia und Monika Werner. Die Beschreibung der ätherischen Öle und Hydrolate beinhalten Auszüge aus deren Literatur und Lehrtätigkeit.

Das PDF der ätherischen Öle ist auch in der ÜBERSICHT OSHADHI-PRODUKTE zu ersehen, falls Sie eine Bestellung per Email aufgeben möchten.

— Zurück zur OSHADHI Aromatherapie Übersicht —

Patchouli

Oshadhi-ätherisches Öl-neues Flacon 10ml_swissyogini_Michelle Haymoz.png
Patchouli-o.jpg
Patchouli_Die Pflanzenhelfer.jpg
Oshadhi-ätherisches Öl-neues Flacon 10ml_swissyogini_Michelle Haymoz.png
Patchouli-o.jpg
Patchouli_Die Pflanzenhelfer.jpg

Patchouli

18.40

Patchouli, Pogostemon cablin

OSHADHI ätherisches Öl, 10ml
Pflanzen, Indonesien, konv. Anbau

Fördert gesunde Verbindung zur materiellen Ebene

Patchouli kann unterstützend wirken / vermitteln / helfen bei

  • Mut, Entschlossenheit; Kraft, eigene Wege zu gehen

  • fördert Selbstvertrauen / Urvertrauen

  • stimmt realitätsbewusst, erdet

  • vertreibt dunkle, schwere Gedanken bei Unzufriedenheit, Unsicherheit

  • sinnlicher Duft, aphrodisisch

  • befreit von nervöser Müdigkeit, Stress, Sorgen, Angst, Negativität, Schlafproblemen

Lieferzeit 2 - 7 Tage
Lieferung nur innerhalb der Schweiz

Quantity:
Bestellen

In seiner Heimat Indien ist der Duft von Patchouli eng mit dem religiösen Leben verbunden. Man sagt Patchouli bringe die 3 göttlichen Kräfte in Einklang (die Kraft Brahmas für die Kreation, die Kraft Vishnus für die Konservierung und die Kraft Shivas für die Umwandlung). Die Frauen der oberen Gesellschaftsschicht Indiens ziehen heute noch feine Linien mit Patchouli den Armen entlang  und geben einen Tropfen auf das dritte Auge. Patchouli war auch der Duft der Frauen, welche die Bereitschaft ein Kind zu empfangen signalisierten. Patchouliöl wurde auch für Fussmassagen verwendet, weil dies angeblich gegen Krankheiten schützte, den Haarwuchs förderte  und ebenfalls den Haaransatz zu verändern vermochte.

Der warme Duft von Patchouli verbindet uns mit der Erde, weckt unsere Sinnlichkeit und hilft, seine eigenen Grenzen zu überschreiten. In den 60er Jahren benützten die Hippies Patchouli als Parfum und sein Duft wurde zum Symbol einer neuen, revolutionären Generation. In der heutigen Aromatherapie wird Patchouli bei Venenproblemen und allgemein bei Kreislaufbeschwerden sowie für die Zellregenerierung eingesetzt.

Patchouli aktiviert hauptsächlich das erste und zweite Chakra. Sein Duft lässt niemanden gleichgültig, man mag ihn oder mag ihn überhaupt nicht. Er hilft loszulassen und nach vorne zu schauen, wandelt Denkmuster um und zeigt neue Perspektiven.

Patchouli wirkt aphrodisisch und hilft ebenfalls Menschen, welche an sexualen Traumas leiden, diese zu überwinden. Patchouli harmonisiert das Nervensystem, hilft, sich  energetischen Veränderungen anzupassen und stärkt unsere physischen und psychischen Energiereserven.

Qualität: 100% reines ätherisches Öl (nicht entfärbt, deterpeniert, peroxidiert oder rekonstituiert). Aus nicht energetisch veränderten Wildpflanzen. Umweltfreundlich hergestellt. Botanisch und biochemisch definiert (chemotypisiert). Chromatographischer Analyse unterzogen.

Weitere hilfreiche Literatur und Accessoires

Buch HYDROLATHERAPIE - Heilen mit Pflanzenwässern von Lydia Bosson

Buch mit Kartenset DIE PFLANZENHELFER - Werkzeug zur spirituellen Selbsterfahrung von Thomas Kinkele/Petra Arndt

COOL BREEZE DIFFUSER / Aroma-Duft-Zerstäuber