Oshadhi Ätherische Öle

Oshadhi steht für hochwertigste ätherische Öle, Pflanzenwasser und natürliche Körperpflege in kompromissloser Reinheit und überzeugender Duftqualität.

Diese ätherischen Öle verkörpern hochkonzentriert die Intelligenz der Pflanzen und der Natur. Sie sind die Essenz einer langen Wachstumskette von der Photosynthese bis zur Destillation.

Die Beschreibung der Wirkung und Anwendung der Öle basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen sowie auf den Ressourcen von Lydia Bosson, Dr. Malte Hozzel, Thomas Kinkele, Salvatore Battaglia und Monika Werner. Die Beschreibung der ätherischen Öle und Hydrolate beinhalten Auszüge aus deren Literatur und Lehrtätigkeit.

Das PDF der ätherischen Öle ist auch in der ÜBERSICHT OSHADHI-PRODUKTE zu ersehen, falls Sie eine Bestellung per Email aufgeben möchten.

— Zurück zur OSHADHI Aromatherapie Übersicht —

Cypriol (Nagarmotha)

Oshadhi-ätherisches Öl-neues Flacon 5ml_swissyogini_michelle haymoz copy.png
Oshadhi-ätherisches Öl-neues Flacon 5ml_swissyogini_michelle haymoz copy.png

Cypriol (Nagarmotha)

18.50

Cypriol (Nagarmotha), Cyperus scariosus

OSHADHI ätherisches Öl, 5ml
Wurzel, Indien, BIO, wkbA

Cypriol kann unterstützend wirken / vermitteln / helfen bei

  • aphrodisierend und entspannend

  • stabilisierend und zentrierend auf Körper und Geist

  • Geborgenheit und Gelassenheit

  • Neues auszuprobieren und Sinnlichkeit zu erforschen

  • befreit die Energie zwischen dem Herz-Chakra und dem 3. Auge

  • beim Gefühl von Leere und Frustration bei Partnerschaftsproblemen

  • lindert den Wunsch von „Liebesersatz“ (Schokolade, Drogen übermässiges Arbeiten etc.)

  • ganzheitliches Denken und Klarheit bei zwischenmenschlichen Beziehungen

  • verbessert Gedächtnis und Konzentration

Lieferzeit 2 - 7 Tage
Lieferung nur innerhalb der Schweiz

Quantity:
Bestellen

Cypriol, in der ayurvedischen Medizin Nagarmotha genannt, gehört zu den Cyperaceas (Zypressegewächse). In der traditionellen indischen Heilkunde wird gelehrt, dass ein Tropfen von Nagarmotha auf dem 3. Auge aufgetragen die Suche nach Liebe (Verlieben) mit Erfolg gekrönt wird.

Sein Duft ist holzig und moschusartig, in Verbindung mit Narde entsteht eine vollkommene Basisnote. In Indien wird er seit dem Altertum benutzt, um die Saris zu parfümieren und sie so vor Parasiten zu schützen. Im Ayurveda ist Nagarmotha im Fall einer Ama-Anhäufung (Toxine) im Zusammenhang mit falscher Ernährung empfohlen. Es wird bei Pitta und Kapha-Überschuss und ebenfalls bei Augen-Krankheiten verschrieben.

Qualität: 100% reines ätherisches Öl (nicht entfärbt, deterpeniert, peroxidiert oder rekonstituiert). Aus nicht energetisch veränderten Wildpflanzen. Umweltfreundlich hergestellt. Botanisch und biochemisch definiert (chemotypisiert). Chromatographischer Analyse unterzogen.

Weitere hilfreiche Literatur und Accessoires

Buch HYDROLATHERAPIE - Heilen mit Pflanzenwässern von Lydia Bosson

Buch mit Kartenset DIE PFLANZENHELFER - Werkzeug zur spirituellen Selbsterfahrung von Thomas Kinkele/Petra Arndt

COOL BREEZE DIFFUSER / Aroma-Duft-Zerstäuber